in

Ohje!

Jenga-Weltrekord ging in die Hose: Kleiner Junge warf Rekord-Turm um!

 

Hanoi, Vietnam. Ein junger Mann versuchte sich im Jenga-Bau und wollte seiner Stadt einen neuen Weltrekord einheimsen. Doch mit dem kleinen jungen links hat keiner gerechnet.

Viel hätte zum Rekord nicht mehr gefehlt. Freunde, Bekannte und andere Passanten stehen ringsum und feuern den jungen Mann an. Doch plötzlich kracht es und das ganze Vorhaben ging innerhalb weniger Sekunden in die Hose.

Ein spannendes Detail an der Geschichte: Der Junge hätte den Turm wohlmöglich gar nicht umgeworfen. Doch eine “aufmerksame” Besucherin versucht in noch fernzuhalten und brachte ihn so ins wanken.

Böse nahm es aber niemand mit dem Kleinen. Alle Beteiligten hatten ihren Spaß und nahmen es mit Humor.

Herzzerreißend: Hunde-Mutter gibt ihr letztes Futter ihren Babys!

Neue Methode: So findet man ein verlorenes Kind im Nu