in

Rache ist süß!

Diese Teenies verarschen die Feuerwehr, doch diese rächt sich sofort

 

Die Feuerwehr bei ihrer Arbeit stören? Das geht ja mal gar nicht!

Jugendliche behinderten Feuerwehrleute bei ihren Arbeiten. Sie beschmissen die “Firefighter” mit Schneebällen und störten sie in Ruhe ihrer Arbeit nach zugehen.

Damit haben die Teenies nicht gerechnet

Die Feuerwehr ließ sich diese Frechheit nicht gefallen und agierte sofort zurück. Kurzerhand schossen sie mit riesigen Wasserschläuchen zurück. So schnell konnten die Jugendlichen nicht reagieren. Sie wurden sofort nass gespritzt.

Eine Lehre, die sie wohl nicht mehr so schnell vergessen werden!

Fast Tragödie bei Air-Race: Pilot beinahe von Flugzeug geköpft

Nicht jeder Arbeitstag läuft perfekt