in

Coole Aktion

First Lady rappt für guten Zweck

 

Michelle Obama (51), First Lady of the United States und Ehefrau von Präsident Barack Obama (54), ist immer wieder für einen Spaß zu haben. So hatte die First Lady schon einige Gastauftritte, wie zum Beispiel bei “Nashville”, dort stellte sie ihr schauspielerisches Talent unter Beweis.

Diesmal rappte die 51-Jährige zusammen mit Comedian Jay Farrell in einem Musikvideo, mit dem Titel “Go To College”, für eine gute Sache. Zwar soll das Video auch witzig sein, jedoch hat es eine ernste Message. Die Beiden versuchen nämlich Jugendliche dazu zu bewegen, dass sie eine akademische Schulausbildung in Betracht ziehen. Passend dazu, wurde auf einem Universitätsgelände gedreht.

Wir finden diese Aktion echt cool und ziehen vor der First Lady unseren Hut. Doch seht selbst wie euch Michelle’s “Rappeinlage” gefällt:

Kaffee gesund

9 Gründe warum täglicher Kaffeegenuss gesund ist!

Windtermüdigkeit

Wie man effektiv die Wintermüdigkeit bekämpft